Der Unternehmerführerschein/Entrepreneur´s Skills Cartificate

Der Unternehmerführerschein ist ein Zertifikat von internationalem Rang mit der EU-Auszeichnung Best Practice und hat damit einen internationalen Namen erhalten:
Entrepreneur's Skills Certificate (ESC)

Am Inhalt hat sich nichts geändert. Der ESC gliedert sich in vier Module:

  • Modul A - grundlegende wirtschaftliche Zusammenhänge
  • Modul B - volkswirtschaftliche Inhalte
  • Modul C - betriebswirtschaftliche Grundlagen
  • Modul Start-UP - ergänzende betriebswirtschaftliche Inhalte

Jedes Modul ist eine eigenständige und in sich abgeschlossene Einheit, die mit einer eigenen Prüfung abgeschlossen wird.

Niceau III (ESC Advanced)

Modul Start-UP: vertiefendes betriebswirtschaftliches Modul

 

Niveau II (ESC Basic)

Modul B: volkswirtschaftliches Modul

Modul C: betriebswirtschaftliches Modul

 

Niveau I

Modul A: Grundlagenmodul